Ray Ban Pilotenbrillen
Die im Jahre 1937 gegründete Firma für medizinisch-optischer Geräte wurde schnell zu einer bekannten Marke.
Durch die Pilotenbrille mit dem Modellnamen “Aviator” wurde die Pilotenbrille durch etliche Kinofilmen in den 50iger Jahren sehr bekannt.
Viele schreiben den Namen auch Ray Ben, dies ist jedoch falsch – der Hersteller dieser Pilotenbrillen lautet Ray Ban.

Wo eine Ray Ban Sonnenbrille kaufen?
Hier empfehlen wir den Onlineshop Misterspex. Misterspex ist ein Spezialist für Brillen aller Art.

Vorteile vom Brillen-Onlineshop MisterSpex:

  • Versandfrei
  • Best-Preis-Garantie
  • Versand innerhalb 24 – 48 Stunden
  • über 600 verschiedene Ray Ban Brillen
  • Bekannt aus TV Werbung: Pro7, Sat1 und weiteren
  • TrustedShops zertifiziert
  • Bezahlung bequem per: Paypal, Kreditkarte (Visa, Mastercard) usw.

» Ray Ban Pilotenbrille bei MisterSpex kaufen

Einige Bilder des Sortiments von Ray Ban Brillen bei MisterSpex:

Die klassische Pilotenbrille oder wie auch jetzt gennant Pornobrille, hatte verchromte goldene Bügel und rießen große grüne Gläser.
Der verspiegelte Look, der der Brille erst den Namen Pornobrille gab, kam erst einige Jahre später.
Getragen werden die Pilotenbrillen der Firma Ray Ban von etlichen Stars wie:

  • Jamie Foxx in dem Film “Ray” mit dem Ray Ban Modell – Wayfarer
  • Tom Cruise in dem Film “Top Gun” mit dem Modell – Aviator
  • Jonny Knoxville im Film “Jackass the movie” – Aviator mit verspiegelten Gläsern
  • Bratt Pitt
  • Angelina Jolie
  • Kanye West
  • Michael Jackson
  • Madonna
  • Fast alle Darsteller im Film Pearl Habor mit dem Hauptdarsteller Ben Affleck
  • Sowie fast alle Darsteller in der Komödie Hot Shots

Da die Marke auch bein den Stars und Promis sehr angesehen ist, sind die Preise für eine solche Pilotenbrille natürlich nicht niedrig.
Eine Ray Ban Brille ist heut zu Tage ein qualitativ hochwertiges Accsessoir.
Für eine klassische Ray Ban – Aviator muss man schon um die 100€ auf den Tisch legen.